Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Singer/Songwriter mit entwaffnend sympathischer Ausstrahlung – neue Songs

Mit „Wenn jetzt Sommer wär“ landete Pohlmann 2006 einen echten Sommerhit. Der Wahlhamburger wurde und ist heute fester Bestandteil der deutschsprachigen Musikszene ohne sich dabei auf die ständige Jagd nach dem nächsten Hit zu machen. Stattdessen Beständigkeit, tiefsinnige Texte, charmante Kompositionen auf der Gitarre – Hauptsache es berührt das Herz.

Seine Stimme: geprägt von Cat Stevens, Tracy Chapman und Bob Marley. Seine Musik: eine bisschen Jack Johnson Gitarren Folk, ein bisschen Bruce Springsteen Rock, ein bisschen klassischer Pop, ein bisschen Country. Seine Art: westfälisch-herzlich. Er neigt dazu, sich selbst symbolisch zur ironischen Zielscheibe zu machen. Er bleibt, trotz seines Erfolges, ein König der Straßen, weil er es schafft, sich immer wieder durch neue Einflüsse weiterzuentwickeln, aber dennoch nicht unnötig von dem zu entfernen was ihn ausmacht.

Pohlmann reicht seine Emotionen weiter und freut sich ehrlich darüber, wenn diese Emotionen auch anderen etwas bedeuten können. Klar, ist der Singer-Songwriter trotz aller Tiefgründigkeit immer noch der Frontmann, der mit Witz in seinen Live-Shows auf der Bühne ein wirklich gutes Lebensgefühl vermittelt – „Das Leben ist zu seltsam, als dass es keinen Spaß machen dürfte!“ Mit „falschgoldrichtig“ hat Ingo Pohlmann 2020 sein sechstes Studioalbum veröffentlicht.

www.ingopohlmann.de

Ticket